logo
button Home
button Rollrasen
button Mähroboter
button Referenzen
button Preislisten
button Presse
button Wir über uns
button Kontakt

Dr. Alex Rollrasen aus Döbrichau

Lassen Sie Gras drüber wachsen!

Standort Sachsen:
Züllsdorfer Str. 13/14
04886 Döbrichau

Standort Berlin/Brandenburg:
Gutshof 7
14641 Paulinaue

Tel.: +49 (35365) 2783
Fax: +49 (35365) 35542
mail@dr-alex-rollrasen.de

Rollrasen aus Döbrichau in Sachsen

Wir liefern verschiedene Rasenmischungen

  • Sportrasen RSM 3.1 mit Tragschicht DIN 18035, geeignet für Sportplätze mit DIN-Aufbau
  • Sport- und Spielrasen RSM 2.3, Augenweide und gleichzeitig strapazierfähig
  • Schattenrasen mit Rohrschwingel, Festuca arundinaceae, geeignet für halbschattige Lagen
  • Rasen zur Deichbegrünung mit Wiesenfuchsschwanz
  • Rasen für Rasengleise mit erhöhter Trockenresistenz durch Schafschwingel, auch geeignet für Dachbegrünung
  • Zierrasen mit Rotschwingel und Wieserispe, feinste Struktur für repräsentative Anlagen
  • "Kentucky Blue"-Rasen mit verschiedenen Wiesenrispen, langsam wachsend und strapazierfähig

Unser Liefer-Service

  • Für Ihr individuelles Rollrasenangebot benuzten Sie bitte unser automatisches Anfrageformular.
  • Nach Ihrem persönlichen Wunsch liefern wir Rollrasen frisch zur Abholung, frei Baustelle oder als Komplettleistung mit Verlegen.
  • Neben der Standardrolle (à 40 x 250 cm) bieten wir an:
  • Dicksoden (3.5 - 4 cm dick) für die Torraumsanierung (Platte à 60 x 80 cm). Damit ist der Platz sofort bespielbar.
  • Rollrasengroßrollen (60 oder 120 cm breit, 2 oder 3,5 cm dick und Länge je nach Bedarf)
Platten

Dicksodenplatten.

Grossrolle

Rollrasengroßrolle.

Rollrasen - ein Qualitätsprodukt mit Vorteilen

  • Sportplätze, Sport- und Spielflächen, Golfplätze.
  • Öffentliche Grünanlagen und Gewerbeflächen.
  • Hausgärten und Liegewiesen.
  • Böschungen, Deiche und Straßenränder.
  • Rasengleise für Straßenbahnen, Regenrückhaltebecken.
  • Dachgärten.
  • Ausstellungsflächen.

Im Vergleich zur Rasenansaat hat Rollrasen folgende Vorteile:

  • Rollrasen läßt sich ganzjährig bei frostfreiem Wetter verlegen.
  • Rollrasenflächen sind sofort nach dem Verlegen begehbar.
  • Sportplätze sind 4-6 Wochen nach dem Verlegen strapazierfähig.
  • Unkrautwuchs wird wirkungsvoll unterdrückt.
  • Rollrasen stoppt sofort Wind- und Wassererosion an Böschungen.
  • Für die Torraumsanierung von Sportplätzen in der Sommerspielpause ist Rollrasen die einzige Alternative.
Rollrasenflächen Paulinenaue

Dresden, Aktion "Sempergrün" Semperoper in Zusammenarbeit mit Architekt Herman Grub (München).

Berlin

Berlin August Bebel Platz, Rasenaktion in Zusammenarbeit mit Architekt Herman Grub (München).

Elbedeich

Rollrasen zur Begrünung des Elbedeiches ...

Oderdeich

... und des Oderdeiches.

Rollrasenanzucht in Döbrichau

Unser Rollrasen wird auf ebenen, steinfreinen, sandigen, bewässerungsfähigen Böden kultiviert (siehe Körnungslinie Döbrichau). Von 1992 bis 2009 produzierten wir über 5,5 Millionen m² Rollrasen.

Die Anzucht erfolgt umweltgerecht nach den Prinzipien des ökologischen, integrierten Anbaus in zweijähriger Fruchtfolge im Wechsel mit Gründüngung und organischer Düngung. Die Beregnung erfolgt mit einem Bauer-Linearregner und einem Bauer-Rollregner.

Der Rollrasenanbau unter kontinental beeinflußten, mitteldeutschen Klimabedingungen führt zu hervorragenden Anwuchsergebnissen auf den Verlegestandorten. Wir garantieren kurze Bestellzeiten und schnelle prompte Lieferung. Bei unverhergesehenen Bedingungen, wie z.B. Starkregen auf der Baustelle, reagieren wir kurzfristig und unkompliziert.

Wickeln Rasenernte

Paletten wickeln.

Rasenernte für Prag.

Hytek Regner

"Hytek 95"-Erntemaschine.

420m-Linearregner von Fa. Bauer auf Rollrasen Döbrichau.

Rasenernte im Winter Rasen für Wien

Rasenernte im Winter für die Internationale Grüne Woche Berlin.

Rasenverladen für Wien.

Körnungslinie Döbrichau

Die Böden unserer Anzuchtsflächen entsprechen der in DIN 18035 festgelegten Bedingungen für Rasentragschichten. Die Wasserdurchlässigkeit beträgt entsprächend der DIN 18130-1 2,35 x 10-4 m/sec.

Körnungslinie Körnungslinie

Körnungslinie und Wasserdurchlässigkeit der Rollrasenzuchböden Döbrichau, Analyse vom 26.06.2002.

Die Zusammensetzung garantiert somit beste Wasserdurchlässigkeit und schnelle Wiederbespielbarkeit von Sportplätzen nach Starkregen. Das wurde uns von Fa. Consagros (Schweiz) bestätigt:

"Der Fertigrasen selber hat sich als sehr durchlässig erwiesen - der Anteil Schlämmkorn lag bei nur 6% beim Einbau - und ist schnell mit der Tragschicht verwurzelt.", W.Rosser, Consagros.

Verlegehinweise [pdf]

Mit Rollrasen haben Sie sich für ein hochwertiges Produkt entschieden, wodurch die Nutzung der begrünten Fläche in kürzester Zeit möglich wird.

Für das Verlegen von Rollrasen geben wir folgende Hinweise:

1. Vor dem Verlegen:

  • Herstellung einer ebenen, trittfesten Fläche ohne Unkraut, Altrasen und Steine durch Graben oder Fräsen entfernen, Boden rückverfestigen.
  • Das Planum soll 2 cm unter der Endhöhe hergestellt werden, was besonders an den Grenzen zu Pflasterflächen wichtig ist.
  • Als Starterdünger 35 g/m² Rasenlangzeitdünger auftragen.
  • Ermittlung der Flächengröße und Bestellung der Rollrasenmenge (siehe Preisliste).

2. Für das Verlegen:

  • Rollrasen muß nach der Ernte und Anlieferung möglichst schnell (in max. 48 Std) verlegt werden.
  • Die Rollen werden engfugig im Verband verlegt und mit 80-kg-Walzen angewalzt.
  • Rollrasen kann mit Sägemessern paßgerecht geschnitten werden.
  • Sofort nach dem Verlegen muß intensive mit 20 l/m² durchdringend angewässert werden (auch bei Regenwetter).
Verlegen

Verlegen von Rollrasen.

3. Nach dem Verlegen:

  • Bis zum Anwachsen wird die Rollrasenfläche feucht gehalten.
  • Nach 2 Wochen wird erstmals vorsichtig auf 4 cm Rasenhöhe gemäht, dann auf 3,5 cm.
  • Die weitere Pflege umfaßt 8 bis 14 tägiges Mähen, Wässerung und Düngung nach Bedarf und Belastung.

Im Unterschied zur Rasenansaat kann Rollrasen auch im Winter bei offenem Wetter erfolgreich verlegt werden. Nach dem Verlegen und Anwachsen, können anschließende Kälteperioden den Rollrasen nicht schädigen.

Unterschied zwischen Rollrasen und Ansaat

Unterschied zwischen Rollrasen (links) und Rasenansaat (rechts).